Promedis24 Logo
AGB Icon

Lieblingsjob finden

Kiel: Wasser, Schiffe und tolle Jobs in der Pflege

In Kiel und um Kiel herum gibt es nicht nur zahlreiche spannende Jobs aus dem Bereich Pflege, sondern auch Wasser, Wellen und Schiffe ohne Ende. Schiffe jedweder Art spielen eine große Rolle in Kiel, der schönen Hauptstadt von Schleswig-Holstein. So mündet dort der bereits 1895 von Kaiser Wilhelm II eröffnete Nord-Ostsee-Kanal. Bis heute ist er die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt! Heute beinahe undenkbar, aber wahr: Er wurde in nur acht Jahren und ohne Überschreitung des Kostenplans errichtet. 2016 waren auf dem Kanal knapp 30.000 Schiffe unterwegs!

Auch die Marine, zahllose Fähren, Kreuzfahrtschiffe und Sportboote sowie diverse Werften – darunter mit den TKMS die größte Werft Deutschlands – finden Sie in Kiel. Einmal im Jahr strömt die ganze Region an die Kieler Förde: zum Segel-Event Kieler Woche, dem größten Segelsportevent der Welt! Fast 80 Prozent der Arbeitsplätze in Kiel befinden sich im Dienstleistungssektor. Der wirtschaftliche Trend verläuft positiv, die Bevölkerung wächst, und es gibt viele freie Stellen in Kiel – besonders im Gesundheits- und Sozialbereich mit seinen zahlreichen Pflege-Jobs. 

Pflege in Kiel: vielseitige und erfüllende Aufgabe

Das Thema Pflege steht jetzt ganz oben auf der Agenda der Bundesregierung, doch immer wieder fordern Menschen, die in der Pflege arbeiten: Politiker sollten selbst eine Art Praktikum im Pflegebereich machen, bevor ihnen gestattet wird, Entscheidungen über die Pflege zu treffen. Zigtausende Pflegekräfte fehlen. Immer wieder werden neue Zahlen genannt, doch fest steht: So geht es in der Pflege nicht weiter.

Viele Menschen, die professionell in der Pflege tätig sind, lieben ihren Beruf vor allem auch deswegen, weil sie in ihrem Job etwas Gutes und Sinnvolles tun. Die Berufe im Bereich Pflege sind abwechslungsreich und erfüllend, erfordern aber auch Geduld, ein Gespür für Menschen, Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent und Belastbarkeit – auch in Kiel.

Zu den typischen Aufgaben in den Pflege-Jobs gehören etwa:

  • Betreuung und Grundpflege
  • Hilfe bei der Pflege sozialer Kontakte
  • Erledigen ärztlicher Anordnungen
  • Überwachung von Therapiemaßnahmen
  • Persönliche Beratung von Patienten
  • Assistenz bei diagnostischen Maßnahmen
  • Prozessplanung und Dokumentation von pflegerischen Maßnahmen
  • Medikamente zusammenstellen und verabreichen
  • Pflegeberatung für Angehörige
  • Sterbebegleitung
  • Organisatorische und verwaltende Tätigkeiten

Spannende Arbeitsfelder in Kieler Einrichtungen

Das Pflege- und Betreuungsangebot ist heute wie andernorts auch in Kiel extrem vielfältig und für Arbeitnehmer äußerst spannend. Zu den klassischen Einrichtungen, in denen der Bereich Pflege ein fester Bestandteil ist, zählen in der Landeshauptstadt Kiel etwa:

  • Altenheime und Seniorenresidenzen
  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Ambulante Pflegedienste
  • Wohngemeinschaften
  • Tagespflegen
  • Betreutes Wohnen
  • Gerontopsychiatrische Einrichtungen
  • Hospize

 

Jede der genannten Einrichtungsformen hat ihren eigenen Sinn und Zweck, ihre Vor- und Nachteile. In Krankenhäusern etwa ist davon auszugehen, dass Pflege aufgrund von Verletzungen oder Erkrankungen nur vorübergehend ist. Die ambulanten Pflegedienste greifen den Ursprung der Pflege eines Angehörigen auf. Sie setzt auf eine häusliche Umgebung und die Betreuung im familiären Umfeld. Die klassische Form der Pflege in einem Altenheim wird, nicht zuletzt dem massiven Fachkräftemangel geschuldet, immer unattraktiver. Die Tagespflege ermöglicht es pflegenden Angehörigen, weiterhin ihrem Beruf nachzukommen. Betreutes Wohnen eignet sich wunderbar für rüstige Senioren mit dem Wunsch nach etwas Sicherheit. In einer Wohngemeinschaft für Senioren leben in der Regel zwischen fünf und acht Bewohner. Gerontopsychiatrische Einrichtungen und Hospize kümmern sich um die Pflege von Schwerstpflegefällen. Die Stadt Kiel und seine Umgebung verfügen über ein großes Angebot an Pflege-Einrichtungen.

Pflege: Traumjob in Kiel finden mit Promedis24!

Die freundlichen Personalexperten vom Promedis24-Team Kiel haben sich auf Lieblingsjobs im Gesundheitsbereich spezialisiert. Zu den typischen Berufen im Bereich Pflege zählen unter anderem:

  • Examinierte Altenpfleger (m/w/d)
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Sozialbetreuer (m/w/d)
  • Sozialassistenten (m/w/d)
  • Fachkräfte für Pflegeassistenz (m/w/d)
  • Pflegehelfer (m/w/d)
  • Pflegeassistenten (m/w/d) sowie
  • Einrichtungs- oder Stationsleitungen (m/w/d)

 

Zu den Anforderungen, die an Pflegenden gestellt werden, zählen auch in Kiel unter anderem:

  • Kontaktbereitschaft
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Einfühlungsvermögen
  • Geduld
  • Belastbarkeit und
  • Verantwortungsbewusstsein

Die Personalspezialisten von Promedis24 Kiel wissen aber auch, worauf des den Arbeitnehmern in ihrem Job ankommt. Vom klassischen Schichtdienst bis hin zu individuellen, familienfreundlichen Arbeitsmodellen ist bei ihnen daher alles möglich. Die Kieler Gernhelfer von Promedis24 beschäftigen eine Vielzahl an Pflege(fach)kräften, die engagiert und glücklich ihrer Berufung im Bereich Pflege folgen. Sie kennen natürlich auch die regionalen Unterschiede in den Berufsbezeichnungen und die jeweilige Anerkennung der verschiedenen Abschlüsse.

 

Neben dem Bereich der Arbeitnehmerüberlassung im Bereich Pflege kümmern sich die Möglichmacher von Promedis24 übrigens auch um die Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften in anspruchsvolle Jobs mit Leitungsaufgaben. Zu den Führungspositionen gehören unter anderem:

  • Einrichtungsleitungen
  • Stationsleitungen
  • Heimleitungen
  • Pflegedienstleitungen
  • Wohnbereichsleitungen

 

Frei nach dem Motto „Zusammenfügen, was zusammen gehört“, entstehen wunderbare Jobs und beiderseitig wertvolle Kontakte zwischen Kieler Kundeneinrichtungen und motivierten Kollegen aus dem Pflege-Bereich.