Promedis24 Logo
AGB Icon

Lieblingsjob finden

Erzieher (m/w) in Stuttgart

 

Berufliche Perspektiven als Erzieher (m/w) in Stuttgart

Erzieher zählen zu der in Deutschland am stärksten nachgefragten Berufsgruppe. Der Bedarf an ausgebildeten Erziehern ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Achtung, liebe Männer – auch ihr seid angesprochen - da männliche Erzieher Mangelware sind und von vielen Kundenunternehmen gezielt gesucht werden. Die Nachfrage an Ganztagsbetreuung für Kinder wird in den nächsten Jahren sogar weiter steigen, so dass die Berufsaussichten hervorragend sind. Die Schwabenmetropole Stuttgart darf sich zu den Orten mit „Top Zukunftschancen“ zählen. Stuttgart – traditionell eine Metropole des Mittelstandes – gehört zu den wirtschaftlich bedeutendsten Städten in ganz Europa. Sowohl für Naturfreunde als auch für Fans von Kunst und Kultur ist Stuttgart wie geschaffen. Auf dem Stadtgebiet befinden sich zahlreiche Schlösser, Parks und Naturschutzgebiete. Die Wurzeln des Alten Schlosses am zentralen Stuttgarter Schlossplatz reichen bis ins zehnte Jahrhundert zurück. Gleich in der Nähe befindet sich der 600 Jahre alte Schlossgarten. Weitere wunderschöne Grünflächen sind der Höhenpark Killesberg und der Rosensteinpark. Die ganze Stadt ist durchzogen von den mehr als 400 Stuttgarter Stäffele. Zusammen bringen es diese Treppen auf eine Länge von mehr als 20 Kilometern. Sie sind in der Regel über 200 Jahre alt und gehen auf den Weinbau zurück.

 

Das Staatstheater Stuttgart gehört weltweit zu den größten Drei-Sparten-Theatern. Sehenswert ist etwa das Opernhaus im Schlossgarten. Auch das Stuttgarter Staatsorchester mit seiner 400jährigen Geschichte kann sich sehen lassen – beziehungsweise hören lassen. In Stuttgart sind zudem zahlreiche Museen beheimatet. Die meisten Besucher strömen ins Mercedes-Benz-Museum, doch auch die Alte und Neue Staatsgalerie sowie das Geburtshaus von Hegel sind sehenswert.

Was den Erzieher (m/w) so besonders macht

Erzieher sind wahre Menschenkenner im täglichen Umgang mit Kindern, die bekanntlich oft ihren eigenen Kopf haben. Als kinderfreundliche Organisationstalente schlichten sie Streit, beobachten und beeinflussen mit Freude die Entwicklung der Kinder und meistern als wahre Multitasking-Talente ihren häufig lebhaften und lauten Arbeitsalltag. Dabei arbeiten sie eng mit Eltern, Lehrkräften und anderen Kontaktpersonen zusammen. Hierbei haben sie ein besonderes Augenmerk auf Bildung, Aufsicht, Erziehung, Pflege sowie die aktive Unterstützung bei den Selbstbildungsprozessen der Kinder und Jugendlichen. Zu ihren täglichen Aufgaben zählen:

  • die Entwicklung von Förderkonzepten
  • Erziehungsmaßnahmen entwickeln, dokumentieren und reflektieren
  • gezielte Lernaktivitäten zur motorischen und kognitiven Entwicklung der Kinder
  • Ausflüge und Veranstaltungen planen, vorbereiten und durchführen
  • Elterngespräche

 

Arbeitgeber für Erzieher (m/w) in Stuttgart

Erzieher betreuen und fördern Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung. Sie arbeiten überwiegend in der vorschulischen Erziehung, in der Heimerziehung sowie in der Kinder- und Jugendhilfe. Ein persönlicher Schwerpunkt wird dabei meist durch die Wahl der Ausbildungsstätte oder entsprechende Praktika gelegt. Allerdings ist dieser nicht bindend für den weiteren beruflichen Werdegang. Potentielle Arbeitgeber für Erzieher in Stuttgart sind die Städtischen Kindertageseinrichtungen, die Evangelischen Kindertageseinrichtungen, das Waisenhaus Stuttgart, die Stiftung Jugendhilfe Aktiv sowie unzählige weitere Einrichtungen der Kinderbetreuung, Tagesstätten, Jugendherbergen, Wohnheime und Krankenhäuser. Suchen Sie vielleicht auch gerade eine neue Herausforderung im Sozial- oder Gesundheitsbereich? Dann finden Sie doch mit Promedis24 Ihren Traumjob!

Denn die freundlichen Job-Profis haben sich darauf spezialisiert, individuelle Wünsche mit den spannendsten Stellen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich zu kombinieren. Überlassen Sie die Jobsuche also getrost den Möglichmachern von Promedis24, und setzen Sie ganz neue Prioritäten für sich selbst: Entdecken Sie Stuttgart!

Karrieremöglichkeiten als Erzieher (m/w) in Stuttgart

Das Durchschnittsgehalt für Erzieher in Stuttgart liegt bei ungefähr 2.800 Euro brutto pro Monat. Erziehern stehen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen. Hier unterscheidet man zwischen Spezialisierungsweiterbildungen, die zur Anpassung der Kenntnisse an die tatsächlich ausgeübte Tätigkeit gedacht sind und Aufstiegsweiterbildungen, welche zur Qualifikation für eine Organisations- oder Führungsposition vorgesehen sind. Mögliche Spezialisierungsweiterbildungen sind:

  • Erziehung, Früh- und Vorschulpädagogik
  • Heimerziehung
  • Horterziehung
  • Elternarbeit, Eltern- und Erziehungsberatung
  • Jugendarbeit, Jugendhilfe
  • Sport- und Spielarten
  • Musikpädagogik, Theaterpädagogik
  • Medienkompetenz
  • Begabtenförderung
  • Kochen, Diätwesen, Ernährung und Hauswirtschaft
  • Hygiene
  • Sozialarbeit
  • Entwicklungspsychologie
  • Sprech- und Sprachkompetenz

 

Mögliche Aufstiegsweiterbildungen sind:

  • Betriebswirt/in für Erziehungswesen
  • Betriebswirt/in für Sozialwesen
  • Fachlehrer/in an Sonderschulen
  • Motopäde/Motopädin
  • Heilpädagoge/Heilpädagogin

 

In Stuttgart findet man solche Weiterbildungsangebote beispielsweise bei:

  • Kolping Bildungswerk
  • Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
  • Waldorferzieherseminar – Freie Schule für Sozialpädagogik
  • Paracelsus Heilpraktikerschulen

 

In einigen Teilen Deutschlands berechtigt die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher, in Kombination mit einer Zusatzprüfung, zu einem Hochschulstudium. Hierfür bieten sich beispielsweise die Studiengänge Pädagogik, Sozialpädagogik, Psychologie oder soziale Arbeit an. Angeboten werden solche Studiengänge beispielsweise an der Universität Stuttgart.

Bewerbungstipps für Erzieher (m/w)

Bei einer Bewerbung als Erzieher sollten Sie besonders Augenmerk auf einen aussagekräftigen Lebenslauf und fachliche Dokumente legen. Natürlich sollten Sie ebenfalls ihre besonderen Fähigkeiten und Begabungen für diesen Beruf entsprechend herausarbeiten. Ein persönliches Anschreiben bietet sich dabei sehr gut an. Viele Kundeneinrichtungen verzichten mittlerweile auf das Anschreiben und bevorzugen das gemeinsame Gespräch oder ein Telefoninterview, in dem sich über die Motivation für das Unternehmen und die Berufswahl ausgetauscht wird. Ihre Bewerbung versenden Sie ganz klassisch per Post oder einfach per E-Mail. Viele Unternehmen, so auch Promedis24, mögen mutige Chancennutzer und bieten auf Ihrer Homepage die einfach und unkomplizierte Blitzbewerbung über ein kurzes Onlineformular an. Promedis24 ist Spezialist im Gesundheits- und Sozialwesen und steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Bewerben Sie sich gleich hier und werden noch heute als Erzieher ein Teil der wunderbaren Welt von Promedis24. WE CARE FOR YOU!