Promedis24 Logo
AGB Icon

Lieblingsjob finden

Arbeiten als Altenpfleger (m/w/d) am Bodensee

 

Berufliche Perspektiven als Altenpfleger (m/w/d) am Bodensee

Aktuell besteht ein großer Fachkräftemangel an qualifizierten Altenpflegern. Die Nachfrage ist somit sehr hoch und die beruflichen Perspektiven hervorragend. Altenpfleger finden in jeder Stadt gute Arbeitsmöglichkeiten und Beschäftigungsfelder. Entscheiden sie sich doch für eine Stadt am Bodensee und leben sie dort, wo andere Leute Urlaub machen! Schon das kleine Wörtchen Bodensee beschreibt mehr als einen großen See. Es beschreibt ein Lebensgefühl und eine ganze Region, die weit über die Orte am Seeufer hinausgeht. Blaues Wasser und weiße Schiffe, dunkle Wälder und grüne Wiesen, viel Sonnenschein und frische Luft, das Dreiländereck von Deutschland, Schweiz und Österreich – das alles macht die Region Bodensee aus. Der Bodensee weckt ein Gefühl von Freizeit und Ferien, in dem es sich prima Leben lässt – sogar im Alltag! Wer in der Region Bodensee lebt und arbeitet, für den sind nicht nur die Städte Konstanz und Friedrichshafen ein Begriff: Auch Gemeinden wie Sigmaringen, Lindau, Überlingen, Ravensburg, Pfullendorf, Wilhelmsdorf, Bad Saulgau, Singen und Tuttlingen gehören dazu. Und auf der anderen Seite des Bodensees – gar nicht weit weg – locken Österreich, die Schweiz, die Alpen, Italien und das Mittelmeer!

Was den Altenpfleger (m/w/d) so besonders macht

Altenpfleger sind empathische, verantwortungsbewusste, belastbare und überdurchschnittlich hilfsbereite Menschenkenner. Als sportlich aktive Menschen meistern sie ihren oft anstrengenden Berufsalltag und haben keinerlei Berührungsängste im Umgang mit älteren Menschen. Mit Geduld, Respekt und Verständnis helfen sie ihren Klienten bei der Bewältigung ihres Alltags. Neben den pflegerisch-medizinischen Aufgaben motivieren sie zu aktiver Freizeitgestaltung, sinnvoller Beschäftigung und begleiten ihre Patienten bei Behördengängen. In der ambulanten Pflege arbeiten sie eng mit den Angehörigen zusammen und unterweisen diese in Pflegetechniken. Zu ihren täglichen Aufgaben zählen:

  • Betreuung und Pflege
  • Dokumentation von Pflegemaßnahmen
  • Durchführung von ärztlich verordneten Behandlungspflegemaßnahmen
  • Medikamente zusammenstellen und verabreichen
  • Beobachtung und Dokumentation von Veränderungen des Zustands der betreuten Person
  • Hilfe bei Notfällen und lebensbedrohlichen Situationen
  • Pflegeberatung bei Angehörigen
  • Hilfe bei der Freizeitgestaltung und der Pflege sozialer Kontakte
  • organisatorische und verwaltende Tätigkeiten
  • Erledigung von Behördengängen und Hilfestellung bei Arztbesuchen
  • Sterbende begleiten und Verstorbene versorgen

Arbeitgeber für Altenpfleger (m/w/d) am Bodensee

Altenpfleger arbeiten in stationären Einrichtungen der Altenhilfe oder ambulanten Diensten zur Betreuung und Pflege älterer Menschen. Die Region Bodensee bietet hierfür zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten und ist wie geschaffen für Menschen, die gut auf die Hektik und den Lärm einer Großstadt verzichten können. Neben dem Hegau-Bodensee-Klinikum, dem Klinikum Konstanz und der Asklepios Klinik Lindau, bieten sich unzählige Altenheime und ambulante Pflegedienste als potentieller Arbeitgeber an. Am besten wählen sie jedoch den unkompliziertesten Weg und lassen sich von den Experten bei Promedis24 helfen, denn sie haben sich spezialisiert auf Jobs im Gesundheits- und Sozialbereich. Das Team Bodensee ist hervorragend vernetzt und kennt die besten Stellen in der gesamten Region Bodensee – in den Städten und auf dem Lande. Die Mitarbeiter aus dem Büro in Friedrichshafen wissen, was zu tun ist, um individuelle Wünsche nach Arbeitszeiten, Arbeitsorten oder Arbeitsbedingungen zu einem wahren Traumjob zu formen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich als Fach- oder Hilfskraft einbringen möchten!

Karrieremöglichkeiten als Altenpfleger (m/w/d) am Bodensee

Das Durchschnittsgehalt für Altenpfleger in der Region Bodensee liegt bei ungefähr 2.500 Euro brutto pro Monat. Fort- und Weiterbildungen sind als Altenpfleger extrem wichtig, da es ständig neue Erkenntnisse aus Medizin und Forschung gibt. Für eine Weiterbildung, mit dem Ziel einer Qualifizierung zu einem beruflichen Aufstieg, stehen dem Altenpfleger ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten offen. Beispiele dafür sind:

  • Lehrer für Pflegeberufe
  • verantwortliche Pflegefachkraft
  • geprüfte Fachkraft Gerontopsychiatrie
  • Pflegedienstleitung

 

Am Bodensee findet man solche Weiterbildungsangebote beispielsweise bei:

  • Mettnau-Schule in Radolfzell
  • Paracelsus Heilpraktikerschule in Lindau
  • Fortbildungszentrum der Bayerischen Wirtschaft Kempten

 

Darüber hinaus besteht ebenfalls die Möglichkeit eines Studiums in Pflegemanagement, Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft oder zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen. Angeboten werden solche Studiengänge von:

  • Universität Konstanz
  • Hochschule Ravensburg-Weingarten
  • Bodensee Campus

Bewerbungstipps für Altenpfleger (m/w/d)

Ihre Bewerbung können sie wahlweise per Post oder E-Mail versenden. Ein persönliches Motivationsschreiben kann ein sehr guter Weg sein Ihre persönlichen Talente und Begabungen hervorzuheben. Einige Firmen sehen solche Bewerbungsschreiben noch immer sehr gerne. Viele Arbeitgeber sind jedoch schon moderner und bieten ihren Bewerbern die Möglichkeit einer schnelleren Online- Bewerbung, die oft mit einem gemeinsamen Gespräch oder Telefoninterview verbunden ist. Wichtiges Augenmerk sollten Sie aber in jedem Fall auf einen aussagekräftigen Lebenslauf, Ihre Zeugnisse und fachlichen Dokumente legen. Besonders schnelle und mutige Durchstarter wählen die unkomplizierte Blitzbewerbung bei Promedis24 und lassen sich von unseren Spezialisten im Gesundheits- und Sozialwesen bei der Suche nach ihrem neuen Traumjob als Altenpfleger am Bodensee helfen. Werden Sie Teil der wunderbaren Promedis24 Welt und bewerben sie sich jetzt!