Promedis24 Logo
AGB Icon

Lieblingsjob finden

Leipzig: Viele anspruchsvolle Jobs in der Altenpflege

Leipzig punktet mit tollen Jobs im Bereich Altenpflege und zahlreichen weiteren Highlights für Freizeit und Feierabend. In Leipzig geht einem einfach das Herz auf – dagegen kann man sich kaum wehren. Die mit gut 580.000 Einwohnern größte Stadt Sachsens hat so viel Geschichte, Schönheit und Kultur zu bieten, dass man gar nicht weiß, womit man anfangen soll. Nicht von ungefähr wird die Stadt auch Klein-Paris genannt. Leipzig brachte mit den Montagsdemonstrationen die Mauer ins Wanken und besitzt eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Nicht weniger als die Hälfte des Leipziger Stadtgebiets besteht aus Grünflächen, und mit dem wunderschönen Waldstraßenviertel ist eines der wenigen kompletten Gründerzeit-Wohngebiete Deutschlands erhalten geblieben.

 

Natürlich steht Leipzig auch für seine bis ins 17. Jahrhundert zurückreichende Buchmesse, für die Musik von Bach, Mendelssohn-Bartholdy und Schumann, für die bildende Kunst im Allgemeinen und insbesondere für die Werke aus der Neuen Leipziger Schule um Neo Rauch. Im prunkvollen Reichsgerichtsgebäude von 1895 sitzt heute das Bundesverwaltungsgericht. Leipzig entwickelte sich schon im zwölften Jahrhundert zu einem bedeutenden Handelszentrum und verfügt über eine lange Geschichte im Verlagswesen: So erschien 1650 mit den Leipziger Einkommenden Zeitungen die erste Tageszeitung der Welt. Sogar im Fußball hinterließ Leipzig gewichtige Fußabdrücke: Im Jahre 1900 entstand dort der DFB. Und erster deutscher Fußballmeister war der VfB Leipzig.

Die Altenpflege: Aufgaben – Beruf – Berufung

Wir alle dürfen damit rechnen, alt zu werden, auch in Leipzig. Deutsche Männer werden etwa 79 Jahre alt, Frauen sogar 84 – im Durchschnitt. Das kann man finden, wie man will. Eins aber ist klar: Viele alte Menschen brauchen Hilfe. Die Altenpflege betrifft uns eines Tages vielleicht sogar selbst – wenn auch wir alt und pflegebedürftig sind. Oder wenn Angehörige Hilfe und Pflege brauchen. Für manche ist die Altenpflege ein verantwortungsvoller Job, für andere auch eine Berufung.

 

Zur Altenpflege gehören die Betreuung und Pflege alter und hilfebedürftiger Menschen. Wie überall ist die Altenpflege auch in Leipzig nicht nur vorübergehend, sondern auf Dauer angelegt und möchte die Lebensqualität der Senioren erhalten. Denn typischerweise nehmen deren Kompetenzen im Alter ab. Dazu gehören körperliche, geistige und auch soziale Fähigkeiten. Zu den gängigen Tätigkeiten in der Altenpflege zählen in Leipzig etwa:

  • Unterstützung bei der Körperpflege
  • Unterstützung beim An- und Auskleiden
  • Zubereitung der Mahlzeiten und Assistenz bei der Nahrungsaufnahme
  • Gesprächsführung mit Bewohnern, Angehörigen und Ärzten
  • Beobachtung
  • Pflegeprozessplanung
  • Pflegedokumentation
  • Schaffen von Beschäftigungsangeboten

Entwicklungen und Arbeitsfelder in der Altenpflege

Durch den Fortschritt der Medizin und die demografische Entwicklung nimmt die Zahl der Pflegebedürftigen stetig zu. Ein Drittel aller Pflegebedürftigen wird in einer stationären Einrichtung versorgt. Die Zahlen sind allerdings rückläufig. Im Zeitalter von Individualität und Selbstverwirklichung werden andere Einrichtungsformen in der Altenpflege immer spannender, auch in Leipzig. Die steigende Hilfsbedürftigkeit sorgt für die verschiedensten Jobs und Arbeitsfeldern im Bereich der Altenpflege.

 

Zu den klassischen Einrichtungen zählen in Leipzig unter anderem:

  • Altenheime
  • Ambulante Pflegedienste
  • Betreutes Wohnen
  • Tagespflegen

Jede der genannten Einrichtungsformen hat ihre Vor- und Nachteile. Am Ende ist es ohnehin eine Frage des persönlichen Empfindens und des Geschmacks. Die ambulanten Pflegedienste greifen den Ursprung der Pflege eines Angehörigen auf. Die Tagespflege ermöglicht es pflegenden Angehörigen, weiterhin ihrem eigenen Job nachzukommen. Die Senioren werden oftmals von der Tagespflegeinrichtung abgeholt und in den Nachmittagsstunden wieder zurück nach Hause gebracht. Betreutes Wohnen eignet sich wunderbar für rüstige Senioren mit dem Wunsch nach etwas Sicherheit.

Altenpflege: Berufliche Vielfalt mit Perspektive

Der Bedarf an Hilfs- und Fachkräften in der Altenpflege ist enorm. Fachkräftemangel und Pflegenotstand sind ein Dauerthema. Leipzig verfügt über ein großes Angebot an Pflege- und Betreuungseinrichtungen in der Altenpflege. Promedis24 hat sich auf erfüllende Jobs in der Altenpflege spezialisiert und beschäftigt eine Vielzahl an Pflege(fach)kräften, die engagiert und glücklich ihren verschiedenen Jobs nachgehen – auch in Leipzig. Bei Promedis24 arbeiten unter anderem:

  • Examinierte Altenpfleger (m/w/d)
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Gesundheits- und Pflegeassistenten (m/w/d)
  • Altenpflegehelfer (m/w/d)
  • Krankenpflegehelfer (m/w/d)
  • Sozialbetreuer (m/w/d)
  • Sozialassistenten (m/w/d)
  • Fachkräfte für Pflegeassistenz (m/w/d)
  • Pflegehelfer (m/w/d)
  • Pflegeassistenten (m/w/d)

 

Neben dem Bereich der Arbeitnehmerüberlassung in der Altenpflege kümmern sich die Personalexperten von Promedis24 auch um die Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften in Jobs mit Leitungsaufgaben. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Einrichtungsleitungen (m/w/d)
  • Heimleitungen (m/w/d)
  • Pflegedienstleitungen (m/w/d)
  • Wohnbereichsleitungen (m/w/d)

Getreu dem Motto „Zusammenfügen, was zusammen gehört“ entstehen großartige Jobs und beiderseits wertvolle Kontakte zwischen Leipziger Kundeneinrichtungen und motivierten Kollegen aus der Altenpflege.